Bürgerinformation zu anstehenden Bauprojekten „Kommt und schaut, Korntal-Münchingen baut.“

Korni

Kennen Sie schon „Korni“, die neue liebenswerte Helferin von Korntal-Münchingen in Sachen Baustellenfragen? Am 23. Juli 2014 hat Bürgermeister Dr. Joachim Wolf sie und die anstehenden größeren Bauprojekte im Rahmen einer Bürgerinformationsveranstaltung in der Mensa der Realschule im Stadtteil Korntal vorgestellt. Er erläuterte die Ziele der Baumaßnahmen: Die Schaffung von Wohnraum, bessere Einkaufsmöglichkeiten, die städtebauliche Aufwertung der Stadt und ein verbesserter Schutz vor Starkregen. Regina Neuhöfer, Leiterin des Fachbereichs „Familie, Öffentliche Ordnung und Liegenschaften“, betonte, dass es nicht ohne kurzzeitige Einschränkungen gehen wird, aber „wir werden kurzfristig reagieren und immer nach den besten Lösungen suchen.“ Fazit: „Es wird am Ende in der Stadtmitte mehr Parkplätze geben, nicht weniger“, betonte Ralf Uwe Johann, Technischer Beigeordneter. Sebastian Gottschalk von der Firma Lidl ging genauer auf die Umbauten beim Bahnhofsareal ein - den geplanten Lidl-Markt und die neue Niederlassung von Raumaustattung Becker. GHV-Vorsitzende Viola Noak hatte die ehrenvolle Aufgabe, das Geheimnis um das Baustellenmaskotchen zu lüften. Die fleißige Ameise „Korni“ wird das Baugeschehen begleiten und als fröhliche Begleiterin öfter in Erscheinung treten. Angedacht sind verschiedene, spannende Aktionen der örtlichen Gewerbetreibenden während der Baustellenzeit.

Neugestaltung der Stadtmitte Korntal

Alle Informationen rund um die Baustelle in der Stadtmitte Korntal finden Sie hier.
Werfen Sie mit unserer Webcam einen Blick auf die Baustelle oder informieren Sie sich über die anstehenden Tief- und Straßenbauarbeiten mit entsprechenden Plänen.


KM-Baustellen-Sammelaktion

Hier geht es zur KM-Baustellen-Sammelaktion. Sammeln Sie Treuepunkte in den teilnehmenden Geschäften in unserer Stadt und gewinnen Sie attraktive Einkaufsgutscheine!

Bahnhofsareal Korntal

Informationen zum Projekt "Bahnhofsareal Korntal" finden Sie hier.